Home
info und links
Vita
Über meine Malerei
Bilder
Bilder
Bilder
Bilder
Bilder
Gästebuch


Ich will meinen Gefühlen und Gedanken eine Gestalt verschaffen, die ich in Worten nicht ausdrücken kann.

 Wirklich frei bin ich nur auf der Leinwand.

Angefangen habe ich mit surrealen Bildern. Aber heute sind mir Bilder wichtiger,

in denen abstrahierende Ausschnitte oder abstrakte Formen zu sehen sind.

Dabei kann ich meine Gefühle frei und ohne Eingrenzungen fließen lassen.

Während des Malens entscheide ich ob das Bild abstrakt oder real wird.

Wenn der schwerste Teil des Malens beginnt- nämlich die große weiße

Leinwand in Farbe und Gestalt zu bringen- ohne in Angst zu verfallen

dem eigenen Anspruch nicht zu genügen, entwickelt sich der Prozess,

der die Gefühle, Gedanken und Empfindungen bloßstellt, die Leinwand mit Leben

erfüllt.Manchmal gelingt es mir, das was mich beschäftigt,in einem Bild

zu verarbeiten und abzuschließen.

Wenn dann der Betrachter in "meinem" Bild etwas erkennt oder vielleicht

sagt:"Genau das ist es! Dieses Gefühl kenne ich! Das sagt mir etwas!" bin ich

nicht mehr allein.

Ich denke,es geht nicht darum Bilder zu "verstehen" - man soll sie "fühlen."

Dagmar Behr

 
Top